This activity is hosted on the site of our educational partner

You will be connecting to our educational partner, which controls its own content, practices, and other policies.

You will be connecting to our educational partner, which controls its own content, practices, and other policies.

  • Overview
  • Pre-Assessment
  • Activity
  • Post-Test
  • Evaluation
  • Claim Credit
Anerkennung durch Allgemeinmediziner weltweit von BIA-ALCL: Bislang nur an der Oberfläche

Anerkennung durch Allgemeinmediziner weltweit von BIA-ALCL: Bislang nur an der Oberfläche

Format

Expert Perspective

Time to Complete

75 minutes

Released

January 15, 2020

Expires

January 15, 2021
Add to Queue


Maximal Credits

1.25 / AMA PRA Category 1 CreditTM
1.25 / AAFP Prescribed Credit

Akkreditierter Anbieter




Bereitgestellt von Haymarket Medical Education

Erklärung für kommerzielle Unterstützer

Finanziert durch Fortbildungsgelder von Allergan

Programmbeschreibung

Auftauchendes Beweismaterial hat ein seltenes Non-Hodgkin-Lymphom mit Frauen mit texturierten Brustimplantaten in Verbindung gebracht. Frauen mit Risiko für dieses Brustimplantats-assoziierte anaplastische großzellige Lymphom (BIA-ALCL) können mit Frühzeichen und Symptomen wie Flüssigkeitsansammlung im Bereich des Implantats und/oder Brustempfindlichkeit, Schmerzen oder Vergrößerung vorstellig werden. Diese Aktivität, die von intern anerkannten Experten veranstaltet wird, erklärt den Verdachtsindex von Allgemeinmedizinern für und die Fähigkeit der Erkennung von frühen Anzeichen von BIA-ALCL und unterstreicht die wichtige Funktion, die Allgemeinmediziner weltweit bei der Aufklärung ihrer Patientinnen mit Brustimplantaten bezüglich möglicher Komplikationen haben können.

Zielpublikum

Ärzte der Primärversorgung (Allgemeinmediziner, Hausärzte, Internisten, Pflegepersonen aus dem Gesundheitswesen, Ärzte-Assistenten und Geburtshelfer/Gynäkologen), plastische Chirurgen und Radiologen

Bildungsziele

Nach Abschluss dieser Aktivität sollten die Teilnehmer besser zu Folgendem in der Lage sein:

  • Die globale Prävalenz und die Notwendigkeit einer besseren Berichterstattung des Brustimplantats-assoziierten anaplastischen großzelligen Lymphoms (BIA-ALCL) zu beschreiben
  • Komplikationen von Brustimplantaten und Symptomen von BIA-ALCL zu identifizieren
  • Die Untersuchung und diagnostischen Schritte, die Allgemeinmediziner weltweit bei Frauen mit Verdacht auf BIA-ALCL umsetzen können, einschließlich Überweisung an einen Spezialisten zu beschreiben
  • Patientinnen über die potentiellen Komplikationen von Brustimplantaten, die relativen Risiken von BIA-ALCL und positiven Ergebnisse bei Früherkennung aufzuklären

Erklärung der Offenlegung von Interessenkonflikten durch akkreditierte Anbieter

Gemäß den ACCME-Standards für kommerzielle Unterstützung verlangt HME, dass Personen in einer Position, wo sie den Inhalt einer Bildungsmaßnahme steuern, alle relevanten finanziellen Beziehungen mit kommerziellen Interessen offenlegen. HME löst alle Interessenkonflikte, um die Unabhängigkeit, Objektivität, Ausgewogenheit und wissenschaftliche Exaktheit bei all ihren Fortbildungsaktivitäten sicherzustellen.

Informationen und Offenlegungen der Experten

Patricia McGuire, MD
Parkcrest Plastic Surgery
Clinical Instructor of Surgery
Washington University School of Medicine
St. Louis, Missouri, USA

Patricia McGuire, MD, ist eine Beraterin für Allergan, Establishment Labs und Hans Biomed und ist eine Prüfärztin in klinischen Studien der FDA für Motiva.

Richard Birtwhistle MD, MSc, FCFP
Emeritus Professor of Family Medicine and Public Health Sciences
Queen’s University
Kingston, Ontario, Canada

Richard Birtwhistle, MD, hat Forschungsgelder von der Public Health Agency von Kanada erhalten.

Michel Alain Danino MD, PhD, FRCSc
Professor of Surgery
Montreal University
Chairman
Montreal University Hospital
Plastic Surgery Department
Montreal, Quebec, Canada

Michel Alain Danino, MD, PhD, ist ein Berater für Allergan, Establishment Labs und Johnson & Johnson und ist ein Prüfarzt in klinischen Studien von Health Canada für Motiva.

Anand Deva, MD
Director, Cosmetic and Plastic Surgery
Australian School of Advanced Medicine
Co-Director, Surgical Infection Research Group
Faculty, Medicine and Health Sciences
Macquarie University
Miranda, New South Wales, Australia

Anand Deva, MD, hat institutionelle Zuschüsse von Allergan und Mentor erhalten und hat Beratungsgebühren von Allergan, Establishment Labs, Mentor und Sientra, Inc. erhalten.

Arianna Di Napoli, MD, PhD
Department of Clinical and Molecular Medicine
Sapienza University
Pathology Unit
Sant’Andrea Hospital
Rome, Italy

Ariana Di Napoli, MD, PhD, hat keine relevanten finanziellen Beziehungen zur Offenlegung.

Hinne Rakhorst, MD, PhD
Department of Plastic, Reconstructive and Hand Surgery
Medisch Spectrum Twente
Enschede, The Netherlands

Hinne A. Rakhorst, MD, PhD, hat keine relevanten finanziellen Beziehungen zur Offenlegung.

Offenlegung von akkreditierten Anbietern

Die Mitarbeiter von Haymarket Medical Education, die an der Planung und Inhaltliche Prüfung dieser Aktivität beteiligt sind, haben keine relevanten finanziellen Beziehungen zur Offenlegung.

Offenlegungen von Prüfern

Martin C. Mahoney, MD, PhD
Professor of Oncology
Roswell Park Cancer Institute
Professor, Department of Family Medicine
University at Buffalo - SUNY
Buffalo, NY

Martin C. Mahoney, MD, PhD, ist im Präsidium der Redner für Sanofi, Merck & Co., Inc. und Pfizer Inc. und hat von diesen Beratungsgebühren erhalten. Er hat die Forschungsunterstützung von Pfizer Inc. erhalten.

Credit

1.25

Type

AMA PRA Category 1 Credit(s)TM

Accreditation Statement

Das Haymarket Medical Education ist vom Accreditation Council for Continuing Medical Education (ACCME) für die medizinische Fortbildung von Ärzten akkreditiert.

Designation Statement

Haymarket Medical Education designiert dieses Material für maximal 1,25 AMA PRA Category 1 Credits . Ärzte sollten nur so viele Credits geltend machen, wie es dem Ausmaß ihrer Beteiligung an dieser Aktivität entspricht.

Credit

1.25

Type

AAFP Prescribed Credit

Accreditation Statement

Diese Enduring Material-Aktivität, Anerkennung durch Allgemeinmediziner weltweit von BIA-ALCL: Bislang nur an der Oberfläche, wurde überprüft und ist für bis zu 1,25 Prescribed Credit(s) von der American Academy of Family Physicians zugelassen. Die AAFP-Zertifizierung beginnt am 15.01.2020. Die Dauer der Genehmigung beträgt ein Jahr ab diesem Datum. Ärzte sollten nur so viele Credits geltend machen, wie es dem Ausmaß ihrer Beteiligung an dieser Aktivität entspricht.

Designation Statement

AAFP Prescribed Credit wird von der American Medical Association als gleichwertig zur AMA PRA Category 1 Credit(s)TM zum AMA Physician’s Recognition Award akzeptiert. Bei der Beantragung des AMA PRA müssen die erhaltenen Prescribed Credits vorschriftsmäßig angegeben werden, nicht als Kategorie 1.

Zusätzliche Credit-Informationen

Fortbildung für Arzthelfer
AAPA akzeptiert Teilnahmezertifikate für Bildungsmaßnahmen, die für AMA PRA Category 1 CreditTM  von Organisationen, die von ACCME oder einer anerkannten medizinischen Gesundheitsgesellschaft akkreditiert sind, zertifiziert sind. Arzthelfer können maximal 1,25 Kategorie 1 Credits für den Abschluss dieser Aktivität erhalten.

Fortbildungen für Pflegepersonen aus dem Gesundheitswesen
Die American Academy of Nurse Practitioners Certification Program (AANPCP) akzeptiert Zertifikate für die Teilnahme an Bildungsaktivitäten, die für AMA PRA Category 1 CreditTM  von Organisationen, die von ACCME akkreditiert wurden, zertifiziert sind. Die Personen sind für die Überprüfung des AANPCP für weitere Richtlinien verantwortlich.

Offenlegung der nicht zugelassenen Verwendung

Diese CME-Aktivität kann die Verwendung von Prüfpräparaten, nicht genehmigten oder Off-Label-Medikamenten diskutieren oder auch nicht. Die Teilnehmer werden gebeten, die Verschreibungsinformationen für alle besprochenen Produkte zu konsultieren. Die in dieser CME-Aktivität enthaltenen Informationen dienen nur der fortlaufenden medizinischen Fortbildung und sind nicht dazu gedacht, das unabhängige medizinische Urteilsvermögen eines Arztes im Verhältnis zu diagnostischen Möglichkeiten und Behandlungsmöglichkeiten bei der medizinischen Erkrankung eines bestimmten Patienten zu ersetzen.

Verzichtserklärung

Die Meinungen, die in der Bildungsmaßnahme angegeben werden, sind die der Experten und stellen nicht unbedingt die Ansichten von HME oder Allergan dar. Bitte beziehen Sie sich auf die offizielle Verschreibungsinformation für jedes Produkt zur Diskussion der zugelassenen Indikationen, Kontraindikationen und Warnhinweise.

Wenn Sie Fragen bezüglich der Akkreditierung dieser Aktivität haben, wenden Sie sich bitte an cmequestions@haymarketmedical.com.

Methode der Teilnahme / Anweisungen

Standardanweisungen: Zur Erlangung von Credits wird eine Punktezahl von 70 % oder besser beim Test benötigt. Dieser Test wird den Teilnehmern kostenlos angeboten. Bitte fahren Sie mit der Aktivität fort, bis Sie dieses Programm erfolgreich abgeschlossen haben, alle Testfragen beantwortet haben, die Beurteilung nach dem Test abgeschlossen haben und eine digitale Kopie Ihres Credit-Zertifikats erhalten haben. Ihr Online-Zertifikat wird auf myCMETM in Ihrem Profil / CME-Verlauf gespeichert, auf das Sie jederzeit zugreifen können.

Datenschutzrichtlinie

SYSTEM REQUIREMENTS

Hardware and Software Requirements
  • A computer with an internet connection
  • Internet Browser: Internet Explorer 7.x or higher, Firefox 4.x or higher, Safari 2.x or higher, or any other W3C standards compliant browser
  • Additional Software: Adobe Flash Player and/or an HTML 5 capable browser maybe required for video or audio playback. PowerPoint or Adobe Acrobat Reader may occasionally be required
Add to Queue